courtesy

Plötzlich erfuhr ich
die Stille wie eine Gegenwart.
Im Herzen dieser Stille ist Er,
der selbst Stille, Frieden und
Gelassenheit ist.
Georges Bernanos (1888-1948)

 

Die Kontemplation ist eine Gebets- und Meditationsform, die es dem Menschen ermöglicht zur Ruhe und zur eigenen inneren Tiefe zu finden. Im schweigenden und aufmerksamen Dasein lassen wir uns in diesen Tagen von der am Grunde unseres Seins anwesenden Gegenwart Gottes aufnehmen und verwandeln. Getragen wird diese Gebetsform von Lebenshaltungen, die auch im Alltag Orientierung geben. Grundlage sind die Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.
Flyer